Seite auswählen

… ist nicht etwa die neueste Pille auf dem großen, unüberschaubaren Markt der Nahrungsergänzungs- und Medizinprodukte. Nein, es ist schlicht und ergreifend Leitungswasser.

Wasser ist für den Organismus essentiell – ohne Wasser überleben wir nicht besonders lange, im Extremfall nur einen Tag (bei extremer Hitze ist dies leider einer Touristin in Australien passiert – sie war nach einem Tag verdurstet). Manchmal hält man es auch schon länger durch, es gibt überlieferte Fälle wo es Menschen angeblich bis zu 10 Tage ohne Wasser überlebt haben.

Zweifelsfrei fest steht aber: Mit ungenügender Wasserzufuhr sinkt unsere Leistungsfähigkeit rapide!
Das geht schon los wenn nur 0,5% des Körpergewichts an Wasser fehlt – hier setzt das Durstgefühl als Warnsignal des Körper ein. Besser ist aber, man lässt es gar nicht so weit kommen und trinkt in regelmäßigen Abständen ein Glas Wasser – auch ohne Durst.

Was hat ausreichend Wasser trinken mit Deinem Sixpack zu tun?

Für den Sixpack muss die Fettschicht über dem Bauch wegschmelzen und da kann Wasser auf vielfältige Weise helfen:

  1. Wasser unterdrückt den Hunger auf ganz natürliche Weise.
  2. Wenn man dauerhaft dehydriert ist, verwechselt der Körper oft Hunger und Durst, die Folge ist, dass man zuviel isst.
  3. Die Nieren benötigen Wass um Giftstoffe besser auszuscheiden, hat man zu wenig muss die Leber mithelfen, was den Fettabbau bremst.
  4. Schon ein geringer  Wasserverlust (nur ein paar Prozent) verursacht bereits einen starken Leistungsabfall – das ist natürlich schlecht fürs Training.
  5. Eine adäquate Wasserzufuhr vermindert das Risiko von Darmkrebs, Brustkrebs und Blasenkrebs.
  6. Wasser ist für das Muskelwachstum unerlässlich.
  7. Zuwenig Flüssigkeit führt zu dickem Blut, was den Kreislauf und das Herz belastet und zu Problemen mit Blutgefässen und Sauerstoffversorgung führen kann.
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine Mindestmenge von ca 1,5 Liter pro Tag. Gerade bei Sportlicher Betätigung ist dies aber in der Regel zu wenig.
Besser ist es pro kg Körpergewicht ca 30-40ml Wasser am Tag zu trinken. Wenn Du also beispielsweise 70kg wiegst, sind das schon zwischen 2 und 2,5 Liter.