Seite auswählen

Ein Sixpack antrainieren – das kann bei guten Vorraussetzungen recht schnell gehen. Wenn Du eh schon Sportler bist und durchtrainiert, dann fehlt vielleicht nicht mehr viel. Wahrscheinlich musst Du nur noch die Ernährug etwas anpassen und Du bist am Ziel.

Was aber, wenn das nicht der Fall ist? Wenn die Zeiten, wo Du noch regelmäßig Sport getrieben hast schon ein paar Jährchen her sind, und sich eine kleine, aber hartnäckige Fettschicht an deinem Bauch breitgemacht hat?

Dann heißt es: Niemals aufgeben!

Du kannst trotzdem einen Sixpack und schöne Bauchmuskeln erreichen! Alles was notwendig ist, ist den Hebel umzulegen und den Fettabbau zu starten. Du musst Dir das so vorstellen:

Der Körper kennt was Fett angeht zwei Zustände: Fett einlagern und Fett zur Energiegewinnung verbrennen. Wenn man “sein Gewicht hält”, dann bedeutet dies, die beiden Zustände wechseln sich im Gleichgewicht ab.

Wenn Du einen Sixpack erreichen möchtest, dann musst Du es schaffen, dass der vorwiegende Zustand die Fettverbrennung ist. Je nachdem, wieviel Fett schon vorhanden ist, dauert es unterschiedlich lange, bis der Körperfettanteil so weit gesunken ist, dass sich die Bauchmuskeln gut abzeichnen und man vom Sixpack sprechen kann. Sobald aber der Zustand erreicht ist, dass der Köper vorwiegend im Fettabbau-Modus operiert, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis man es bis zum Sixpack geschafft hat.

Nun kann aber immer mal etwas dazwischen kommen – Verletzungen, die einen vom Training abhalten, zeiten mit einer Familienfeier nach der anderen die den Ernährungsplan durcheinander bringen, usw.

Wer jetzt aufgibt, weil er denkt, “so schaff ich es nie zum Sixpack”, der macht einen riesen Fehler. Mit dem Programm von Bauchmuskel.org kommt man schnell wieder ins Training und und in die richtige Ernährung und wenn man durchhält und nicht aufgibt, dann ist einem der Sixpack sicher.