Seite auswählen

Darf ich bei McDonalds Burger essen, wenn ich einen Sixpack bekommen will? Gibt es bei McDonalds auch gesunde Burger?
Das sind schwierige Fragen, man so pauschal nicht beantworten kann. Wenn man sich die Kalorientabelle bei McDonalds mal ansieht, dann wird zumindest schon mal schnell klar, dass man wohl kaum jeden Tag bei Mconalds essen sollte. Und auch wenn es verlockend ist, weil man eine Winzigkeit spart – das Super Spar Menu sollte es auf keinen Fall sein. Zuviel Zucker in der Cola, zuviele Kohlenhydrate in den Pommes und zuviel Weißmehl in den Burgerbrötchen.

Kann man also nix machen? Doch – kann man!

Zur Zeit läuft bei McDonald eine Aktion wo man sich auf der Internetseite seinen eigenen Burger gestalten kann. Der Burger, der die meisten Stimmen bekommt wird dann deutschlandweit eine Woche lang in allen McDonalds Restaurants angeboten werden.

Bei McDonalds kann man jetzt für diesen Gesunden Burger seine Stimme abgebenFlavio Simonetti – der natural BodyBuilder – hat sich der Aufgabe angenommen und hat den Versuch unternommen, den gesündesten Mc-Donalds Burger zu kreieren. Ich finde, das ist ihm gut gelungen.

Wenn Du also auch möchtest, dass es bei McDonalds demnächst diesen gesunden Burger gibt, dann stimme mit ab:

http://www.mcdonalds.de/mein_burger/index.cfm#/galerie/detail/38575